4

Chinesisches Deckelgefäß. Das Porzellan China, 18. Jahrhundert.

-Deckelgefäß mit feuervergoldeter Bronzemontur. Der Fuß ringsum mit Godronnierungen, seitlich befestigt mit Karyatiden, in Muschelmotive übergehend, daran befestigt jeweils ein Griff. Der Deckel (rep.) mit Pinienzapfen. Porzellan der Famille verte. Höhe: 38 cm. Adjugé € 6.400

5

0410

6

Vier-Jahreszeiten-Vase (Sommer). China, 19. Jahrhundert.

Vierkantige, sich nach unten leicht verjüngende Vasenform, mit hohem zylindrischen und am Rand ausgestelltem Hals. Schwarzgrundige Dekoration, darüber Blütenzweige in überwiegend Türkisgrün und Violett sowie Wasserpflanzen und Orchideen. Am Boden glasierte Marke in Blau in Form eines Blattes. Höhe: 35 cm. Estimation € 2.500 - 2.800 - Invendu

6

10__Modern_Life__Raphael_Soyer__Office_Girls

Große Baluster-Deckelvase. Am Boden rote, quadratische Marke mit chinesischer Kalligraphie. China, 19. Jahrhundert

Im Famille Noire-Ming-Stil mit hochgewölbtem Deckel. Am leicht einziehenden Fuß in türkisgrüner Andeutung geometrische Wellenbildung, darüber auf schwarzem Grund Wolkenbänder und Drachenfiguren in Blau, Rosa und Grün. Auf dem Deckel entsprechende Malereien, Bekrönung durch einen Fo-Hund in Rot. Höhe: 60 cm. Adjugé € 1.200

10__Modern_Life__Raphael_Soyer__Office_Girls

12_vanmieris

156_boule_20canton

0410

0603

Paar chinesische Wandhängevasen. An der Unterseite kalligraphische Signatur in Rot “DAQUING”.

Famille rose-Dekor, jeweils kürbisförmig, mit eingezogener Taille, Chrysanthemen- und Blattdekor im Arabeskenstil, an der Rückseite türkisgrün glasiert, mit Hängeösen-Öffnungen. Höhe: je 20 cm. Adjugé € 18.000

12_vanmieris

156_boule_20canton

Pinselhalter in Porzellan. China, 19. Jahrhundert.

Zylinderförmig, über Weißglasur, Bemalung mit Darstellung von Hühnern in Landschaft, Bambussträuchern und Felsen. Höhe: 16 cm. Durchmesser: 12 cm. Adjugé € 2.000

Hampel. Arts d’Asie. vendredi, 4 décembre 2009 www.hampel-auctions.com